Hamburg-Iserbrook
Auf großem Magistralen-Grundstück | ca. 118m2 | BJ 1927

Auf großem Magistralen-Grundstück

Die Doppelhaushälfte wurde 1927 auf dem 948 m² großen Grundstück errichtet. Grundstücke dieser Größe sind wahrlich selten geworden - vor allem im Hamburger Westen. Das Haus verfügt über eine Wohnfläche von ca. 118 m² und drei bis dreieinhalb Schlafzimmer. Gerade Wände im Obergeschoss, anstelle der üblichen Schrägen, erlauben eine optimale Ausnutzung der Räume. Das Dachgeschoss wurde bereits ausgebaut und die Kellerräume sowie die Garage sind weitere wertvolle Flächen.
Die Immobilie befindet sich in einem sehr guten Zustand und wurde bis vor Kurzem von den Eigentümern bewohnt. Der Garten ist nach Süden ausgerichtet, sehr sonnig und wartet darauf, endlich wieder von Kindern erobert und entdeckt zu werden.

Das gesamte Haus wurde in den Jahren 2014 und 2015 von Grund auf saniert und energetisch auf einen aktuellen Stand gebracht (mehr dazu später). Stilvolle Details, wie z.B. die Holzdielen, wurden jedoch erhalten.
Sie betreten das Haus über ein paar Stufen auf der Ostseite. Im Erdgeschoss gehen das Wohnzimmer, das Esszimmer und die Küche ineinander über. Diese Räume bieten mit ca. 35 m² genügend Platz, auch wenn Sie Gäste haben. Die großen Fensterfronten lassen viel Licht hinein. Soll man sich gleich hinsetzen, erst noch in den Garten schauen, oder durch die Terrassentür nach draußen auf die große Terrasse gehen? Im Sommer auf jeden Fall.
Der Kaminofen sorgt für gemütliche Stunden – wenn das Wetter mal nicht mitspielt.

Doch das Haus „kann“ noch viel mehr. Es passt sich mühelos veränderten Lebensplanungen und Arbeitsweisen an – das Stichwort heißt Homeoffice. Das befindet sich ab jetzt im Anbau, in dem auch das Gäste-WC untergebracht ist. Das Dachgeschoss des Anbaus wurde ebenfalls ausgebaut und wird heute als Schlafkoje genutzt.

Das Obergeschoss erreichen Sie über die stilvolle Holztreppe aus dem Baujahr. Hier befinden sich die beiden Schlafzimmer mit Dielenböden und breiten Fensterflächen. Das 2015 neu geschaffene Vollbad empfängt Sie mit einer Eckbadewanne, einer bodengleichen Dusche und viel Tageslicht.

Das Dachgeschoss wurde 2015 ebenfalls von den Eigentümern ausgebaut und ist über eine hochwertige Holztreppe zu erreichen. Es verfügt über einen Vorraum und ein weiteres Schlafzimmer. Beide Räume sind durch eine Schiebetür miteinander verbunden.

Die Doppelhaushälfte ist unterkellert (bis auf den Anbau) und Ihr Auto kann künftig in der Garage stehen.

Die Doppelhaushälfte wurde in den Jahren 2014 und 2015 von den Eigentümern saniert und energetisch modernisiert. Im Zuge der Sanierung wurden folgende Maßnahmen durchgeführt:

- Einbau dreifach verglaster Holzfenster im Wohnbereich, Zweifachverglasung im Keller
- Zwischenwanddämmung der Außenhülle mit HK33 EPS Granulat
- Kellerdeckendämmung
- Solarthermie (Aperaturfläche: 9,6m2)
- Fußbodenerwärmung im Badezimmer und im Gäste-WC
- Alle Heizkörper erneuert
- Neuer Gasanschluss
- Neues Heizsystem (SolvisMax Solar-Brennwertkessel)
- Massiver Dachdämmung (Thermofloc, 30cm Dämmstärke)
- Kaminofen mit Wassertasche (speist überschüssige Wärme ins Warmwassersystem ein)
- Elektrik im gesamten Haus erneuert (inkl. Sicherungskasten)
- Wasserleitungen erneuert
- Bad (mit Badewanne/Dusche) und Gäste-WC erneuert
- Einbauküche erneuert
- Terrazzoboden in Flur und Küche aufgearbeitet
- Dielenboden im Wohn-/Essbereich und im Obergeschoss aufgearbeitet
- Dachbodenausbau (Korkboden, großes Dachfenster, neue Holztreppe ins Dachgeschoss)
- LAN-Anschluss in jedem Zimmer (Homeoffice)


Das Grundstück ist wirklich sehr großzügig und sonnig. Das Haus liegt an der befahrenen Sülldorfer Landstraße, allerdings in einem Abstand von ca. 25 Metern. Zur Straße hin steigt das Grundstück leicht an. Dichte Begrünung schirmt den Blick Richtung Straße ab.

Das Grundstück hat, angesichts der jetzigen Bebauung, eine ungewöhnliche Größe. Aus heutiger Sicht ist es geradezu verschwenderisch groß. Betrachtet man die Nachbarschaft entlang der Landstraße, wiederholt sich dieser Eindruck. Angesichts einer zunehmenden Bevölkerungszahl und der daraus folgenden Vorgabe der Stadt, einer „wachsenden Stadt“, ist es nur logisch, diese schlummernden Reserven zu nutzen und einer dichteren Bebauung zuzuführen.
Die Ausweisung im Bebauungsplan lautet (immer noch) WIIO – weiterhin verläuft die im Bebauungsplan eingezeichnete Fluchtlinie (immer noch) in 25 Meter Abstand zur Straße. Die Realität zeigt sich hundert Meter weiter entfernt. Hier wurden gerade 19 Wohnungen errichtet. Für dieses Flurstück gilt übrigens der gleiche Bebauungsplan. Fragen Sie uns gerne zu genaueren Einzelheiten.

Details

Wohnfläche ca. 118m2
Anzahl Zimmer 5
Grundstücksgröße 948m2
Energiebedarf 102kWh/(m2*a)
Baujahr 1927

Preis

Kaufpreis 1.150.000 ,- €

Die Nebenkosten und die Courtage

Die mit dem Erwerb zusammenhängenden Kosten wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten trägt allein der Käufer. Die Courtage wird hälftig vom Käufer und vom Verkäufer getragen und beträgt 6,00 % einschließlich Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis und ist bei Vertragsabschluss verdient und fällig. Alle Angaben beruhen auf Auskünften Dritter. Für die Richtigkeit der Angaben können wir deshalb keine Gewähr übernehmen. Es gelten unsere nachstehend aufgeführten Geschäftsbedingungen.

Die Lage

Auch Iserbrook zählt zu den gefragten Lagen im Hamburger Westen. Der Blick auf den Stadtplan macht das deutlich. Wie ein Keil schiebt sich Iserbrook im Süden auf Blankeneser „Terrain“. Die seit vielen Jahren festzustellende Modernisierung erhaltenswerter Bausubstanz und Errichtung von schmucken Einfamilienhäusern zeigt den unaufhaltsamen Wandel dieses Stadtteils.
Stadtplaner und vorausschauende Politiker haben die Vorzüge der ausgezeichneten Infrastruktur entlang der Magistralen dieser Stadt erkannt und fördern in diesen (lange verkannten) Lagen Geschosswohnungsbau.
Fazit: Wer in der Stadt arbeitet, kann weiterhin in der Stadt wohnen bleiben und sich vor Ort versorgen. Dazu zählen: kurze Wege zu Ladengeschäften, Naherholungsgebieten, Freizeitanlagen und Schulen, sowie Anbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz.
Was können wir für Sie tun?





Kontaktieren Sie mich bitte vorzugsweise unter folgender E-Mail:



Kontaktieren Sie mich gerne unter folgender Nummer:


Ich kann zu folgenden Zeiten erreicht werden:
Innerhalb der Bürozeiten
frühmorgens, 6:00 - 8:00 Uhr
später am Abend, 18:00 bis 20:00 Uhr
*Pflichtfeld
Welche ihrer Daten gespeichert werden und wer darauf Zugriff hat, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung auf dieser Website.
Ich bin einverstanden mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten gemäß der o.g. Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten durch die Förster & Hilms Immobilien mbH für die Beantwortung meiner Kontaktanfrage zu.
Diese Zustimmung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Den persönlichen Suchauftrag finde ich hier.
Das Impressum finde ich hier.

Sie erreichen uns für alle Fragen, Exposés, Bewertungen und Hinweise
montags bis freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr

Förster & Hilms Immobiliengesellschaft mbH
Süllbergsterrasse 4
22587 Hamburg
Tel. (040) 86 62 43 - 0
sowie (24/7) per E-Mail: info@foersterhilms.de

Weitere juristische Kundeninformationen, eine Widerrufsbelehrung und ein eventuell benötigtes Widerrufsformular finden Sie mit folgendem Link:
https://www.foersterhilms.de/kundeninformationen