Auf großem, sonnigem Grundstück in familienfreundlicher Lage

Die Lage

Die Wedeler wissen schon lange, weshalb sie ihre Stadt so schätzen. Seit geraumer Zeit ist die 34.000 Einwohner zählende Stadt aber auch für viele Hamburger zur neuen Heimat geworden und nicht nur ein lohnendes Ausflugsziel geblieben. Fast ist es müßig, die vielen Vorzüge aufzuzählen, die Wedel zu bieten hat. Egal, ob Elbe, Strand, Deichlandschaft, Wochenmarkt, Bummelmeile oder Öffentlicher Nahverkehr. Das alles hat Wedel, nur halt sehr viel schneller erreichbar. Häufig genügt das Fahrrad, um ans Ziel zu kommen. Kurze Wege für alle Familienmitglieder.

Die Heinestraße liegt in der Moorwegsiedlung, die sich zu einer sehr gefragten Lage entwickelt hat. Das Haus steht mitten in dem beliebten Wohnquartier, das nördlich und südlich des Moorwegs entstanden ist. Hier finden Sie vornehmlich Einfamilien- und Doppelhäuser, die immer häufiger von jungen Familien bewohnt werden. Der Forst Klövensteen liegt um die Ecke. Hier können Kinder noch gefahrlos zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule gelangen – eine gute Nachricht für alle, die Kinder haben. Das Zentrum von Wedel ist nur wenige Fahrminuten (mit dem Auto) entfernt. Auch die Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf liegen ganz in der Nähe („Am Marienhof“) und sind mit dem Fahrrad erreichbar.

Wer hier wohnt, profitiert auch von der Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Die Haltestelle der Buslinie 289 erreichen Sie in Minutenfri

Das Einfamilienhaus

Dieses charmante Einfamilienhaus wurde im Jahr 1971 auf einem großzügigen Grundstück von 816 m² errichtet und bietet eine beeindruckende Wohnfläche von etwa 170 m², die sich auf das Erd- und Obergeschoss verteilt. Ein echtes Highlight ist die riesige Wohnküche.
Das Haus ist voll unterkellert und verfügt über eine geräumige Garage sowie zwei zusätzliche Stellplätze auf der eigenen Auffahrt. Die zentrale Lage des Baukörpers auf dem Grundstück ermöglicht es, zwei getrennte Gartenbereiche sowohl vor als auch hinter dem Haus zu gestalten, was den Familienmitgliedern eine Fülle an Lieblingsplätzen bietet. Besonders spannend ist der Garten vor allem für Kinder, denn er wartet nur darauf, wieder erobert und erforscht zu werden.
Bereits auf den ersten Blick ist ersichtlich, dass dieses Haus und sein Grundstück mit großer Sorgfalt gepflegt wurde. In den Jahren zwischen 2015 und 2022 wurde das Haus durch zahlreiche Modernisierungen noch attraktiver und lebenswerter. Detailliertere Informationen zu diesen Modernisierungen erläutern wir später.

Treten Sie ein durch den großzügigen Hauseingang, der reichlich Platz für die Garderobe bietet, sowohl für die Bewohner als auch für deren Besucher. Geradeaus führt der Weg in den geräumigen Wohn- und Essbereich mit offener Küche. Familienfeiern werden Sie künftig vor keinerlei Platzprobleme stellen. Die offene Einbauküche wurde erst vor einigen Jahren erneuert und ist beliebter Mittelpunkt des Familienlebens.
Die großzügigen Fenster lassen das Tageslicht hereinströmen und schaffen eine helle und einladende Atmosphäre. Sie könnten sich direkt niederlassen und die Aussicht auf den Garten genießen oder die breite Schiebetür zur überdachten Süd-Terrasse öffnen. Im Sommer ist dies zweifellos der ideale Ort.

Zwei der Schlafzimmer befinden sich ebenfalls im Erdgeschoss. Hier ist genügend Platz für Schreibtische und Schrankwände. Das Beste ist: Das Vollbad liegt direkt daneben. Ob hier künftig Ihre Kinder oder Ihre Gäste schlafen oder doch ein Büro untergebracht wird, entscheiden Sie.

Das Obergeschoss ist über eine Holztreppe erreichbar und verfügt über drei Zimmer, ein Durchgangszimmer und zwei Bäder. Diese Etage könnte auch als separate Wohneinheit genutzt werden.

Das Haus ist voll unterkellert und bietet genügend Abstellfläche. Und dann sind da noch die kleinen Dinge, die das Leben und Bewirtschaften so angenehm machen: die große Waschküche, der Trockenraum und der Vorratskeller. Die Ölheizung bedarf einer baldigen Erneuerung.

Die ersten Einzelheiten

Die Kaufpreisforderung beträgt EUR 695.000, -.
Das Baujahr des Hauses war 1971
Die Wohnfläche im EG und OG beträgt ca. 170 m².
Die zusätzliche Nutzfläche beträgt ca. 100 m².
Das Grundstück hat eine Größe von 816 m².
Das Haus verfügt über 6 Zimmer
Die Wärme liefert eine alte (!) Ölzentralheizungsanlage.
Der Energiebedarf beträgt 159 kWh/(m²*a).
Die freie Lieferung kann kurzfristig erfolgen.

Die Nebenkosten und die Courtage

Die mit dem Erwerb zusammenhängenden Kosten wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten trägt allein der Käufer. Die Courtage wird hälftig vom Käufer und vom Verkäufer getragen und beträgt 6,00 % einschließlich Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis und ist bei Vertragsabschluss verdient und fällig. Alle Angaben beruhen auf Auskünften Dritter. Für die Richtigkeit der Angaben können wir deshalb keine Gewähr übernehmen. Es gelten unsere nachstehend aufgeführten Geschäftsbedingungen.
Exposé bestellen:





Kontaktieren Sie mich bitte vorzugsweise unter folgender E-Mail:



Kontaktieren Sie mich gerne unter folgender Nummer:

*Pflichtfeld
Welche ihrer Daten gespeichert werden und wer darauf Zugriff hat, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung auf dieser Website.
Ich bin einverstanden mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten gemäß der o.g. Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten durch die Förster & Hilms Immobilien mbH für die Beantwortung meiner Kontaktanfrage zu.
Diese Zustimmung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Sie erreichen uns für alle Fragen, Exposés, Bewertungen und Hinweise
montags bis freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr

Förster & Hilms Immobiliengesellschaft mbH
Süllbergsterrasse 4
22587 Hamburg
Tel. (040) 86 62 43 - 0
sowie (24/7) per E-Mail: info@foersterhilms.de

Weitere juristische Kundeninformationen, eine Widerrufsbelehrung und ein eventuell benötigtes Widerrufsformular finden Sie mit folgendem Link:
https://www.foersterhilms.de/kundeninformationen