Wedel
Endlich Platz genug | ca. 122 m2 | BJ 2003

Endlich Platz genug

Das Einfamilienhaus

Der Eindruck von außen täuscht nicht: Es ist ein sorgfältig geplantes Einfamilienhaus mit dem Anspruch einer Villa. Das heißt: Es ist Platz genug für jeden da, ob großes oder kleines Familienmitglied, egal ob Wohnraum, Bäder oder Kinderzimmer. Das gilt natürlich auch für den Vollkeller. Ob Sie sich hier sportlich betätigen, nur eine Flasche Wein holen, Wäsche waschen oder nach der Heizung schauen wollen – Sie tun es künftig gern.

Der Flur bietet genügend Fläche, um Garderobenschränke und Schuhschränke unterzubringen. Rechter Hand befindet sich ein Schlafzimmer und linker Hand das Gäste-Duschbad.

Kochen Sie gern zu zweit? In dieser großen Nolte-Küche können Sie das problemlos tun. Küche, Esszimmer und Wohnbereich sind offen gestaltet. Diese drei Bereiche bieten mit ca. 45m² genügend Platz - auch wenn Gäste kommen. Die Fensterfronten lassen viel Licht hinein. Soll man sich gleich hinsetzen, erst noch in den Garten schauen, oder durch die Terrassentür nach draußen auf die große Terrasse gehen? Im Sommer auf jeden Fall.

Durch mehrere bodentiefe Fenster gelangen Sie auf die große Süd-Terrasse und in den liebevoll angelegten und gepflegten Garten mit Grillplatz und genügend Platz für alle Familienmitglieder. Die große Holzterrasse bietet fast rund um die Uhr Sonnenschein. Zurück im Wohnzimmer, sorgt nicht nur der Kamin für Gemütlichkeit. Die verbauten Materialien sind allesamt aufeinander abgestimmt und wurden mit Auge ausgewählt. Diele, Küche und Bäder sind mit eine Fußbodenerwärmung ausgestattet.

Dieses Haus hat ein Familienmensch geplant. Er hat daran gedacht, dass sich alle(!) Familienmitglieder unter einem Dach wohlfühlen sollen. Eltern, Kindern und … auch die Großeltern oder ein zeitweiser Besuch.

Doch das Haus „kann“ noch viel mehr. Es passt sich mühelos veränderten Lebensplanungen und Arbeitsweisen an – das Stichwort heißt Homeoffice. Das befindet sich ab jetzt im Erdgeschoss oder im Obergeschoss und nicht, wie vielleicht vorher, im Kellergeschoss.
Vielleicht möchte das älteste Kind lieber „für sich“ sein, abseits der jüngeren Geschwister.
Oder es kündigt sich Besuch für längere Zeit an. Auch kein Problem.

Beginnen wir im Erdgeschoss. Die Wohndiele ist der Mittelpunkt des Hauses und bietet auch mehreren Menschen Platz zum gleichzeitigen Ablegen der Garderobe. Gefliest (wie praktisch!), hell und 11m² groß.

Im pflegeleicht angelegten Garten finden alle Familienmitglieder ihren eigenen Lieblingsplatz. Aber das sollen Ihre Kinder begutachten, denn er wartet darauf, wieder erobert und entdeckt zu werden.

Über die Holztreppe erreichen Sie das Obergeschoss. Auch dieser Grundriss wirkt „aufgeräumt“. Die drei Schlafzimmer haben eine ähnliche Größe, was keinen Streit unter Geschwistern aufkommen lässt. Das Vollbad verfügt über eine Dusche und eine Badewanne.

Ein halbes Zimmer, vielleicht Ihr künftiges Büro, bietet ungefähr 4m². Der Dachboden ist über eine Einschubtreppe zu erreichen und dient lediglich Abstellzwecken.


Es kann auch vorkommen, dass Sie oder einer Ihrer Sprösslinge viel Zeit im Keller verbringen. Wobei „Keller“ eine leichte Untertreibung ist. Gebaut wurde der Keller mit „weißer Wanne“. Die Kleinen können hier toben. Die Größeren nutzen die Tischtennisplatte oder ein Sportgerät. Es ist auch genügend Platz für einen Wellnessbereich mit Sauna. Die Deckenhöhe ist außergewöhnlich und lässt kein Gefühl der Enge aufkommen.
Auch einem Au-pair oder einem Gast bietet dieser Vollkeller eventuell eigene Räumlichkeiten. Und dann sind da noch die kleinen Dinge, die das Leben und Bewirtschaften so angenehm machen: Die große Waschküche mit Trockenmöglichkeit, und der Vorratskeller.

Wissen sollten Sie noch, dass die Dacheindeckung in einem guten Zustand ist und aus dem Baujahr stammt, das Dach entsprechend isoliert ist, die Fenster allesamt isolierverglast sind und eine regelmäßig gewartete Gaszentralheizung aus dem Jahr 2003 für Wärme und Warmwasser sorgt. Das gesamte Haus befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand und die Bausubstanz ist in bester Ordnung. Ein Auto können Sie im Carport abstellen und den Rest auf den weiteren Außenstellplätzen.


Zum Zustand des Hauses

Schauen Sie sich bitte die beigefügten Fotos an. Sie geben am besten Aufschluss über Zustand und Ausstattung des Hauses. Sie kaufen ein solides, Stein auf Stein errichtetes Einfamilienhaus mit Vollkeller. Grundriss und Größe des Hauses lassen auf die Absicht des Bauherren schließen, nicht an der falschen Stelle zu sparen.

Details

Wohnfläche ca. 122 m2
Anzahl Zimmer 5,5
Grundstücksgröße 813 m2
Energiebedarf 76kWh/(m2*a)
Baujahr 2003

Preis

Kaufpreis 875.000 ,- €

Die Nebenkosten und die Courtage

Die mit dem Erwerb zusammenhängenden Kosten wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten trägt allein der Käufer. Die Courtage wird hälftig vom Käufer und vom Verkäufer getragen und beträgt 6,00 % einschließlich Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis und ist bei Vertragsabschluss verdient und fällig. Alle Angaben beruhen auf Auskünften Dritter. Für die Richtigkeit der Angaben können wir deshalb keine Gewähr übernehmen. Es gelten unsere nachstehend aufgeführten Geschäftsbedingungen.

Die Lage

In Wedel hat sich während der vergangenen Jahre eine Menge getan. Besonders dort, wo sich die rund 34.000 Einwohner zählende Stadt zum Wasser hin öffnet. Maritimes Flair zeigt vor allen Dingen der Hamburger Yachthafen, mit 2.000 Liegeplätzen der größte tideunabhängige Sportboothafen Nordeuropas. Die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft erstrahlt nach umfangreichen Umbauten in neuem Glanz und hat sich, zusammen mit dem neuen Ponton, zu einem sehenswerten Ziel entwickelt.

Fast ist es müßig, die vielen Vorzüge aufzuzählen, die diese kleine Stadt bietet. Egal, ob Elbe, Strand, Deichlandschaft, Wochenmarkt, Bummelmeile oder Öffentlicher Nahverkehr. Das alles hat Wedel, nur halt sehr viel schneller erreichbar.

Wo wohnt man besonders schön?
Schwierig zu beantworten. Loben Sie diese Straße tun sie einer anderen unrecht. Wir raten: Probieren Sie es aus: Lassen Sie das Auto stehen und erkunden zu Fuß Ihr mögliches neues Wohnquartier Und dann horchen Sie auf Ihr Bauchgefühl.

Das Grundstück liegt an der Holmer Straße – auf der Höhe des Wedeler Krankenhauses. Ein unbebaubares Grundstück sorgt für einen gewissen Abstand zu der Straße und ein Erdwall auf eigenem Grundstück dient dem Schallschutz. Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich eine Besichtigung dieses schönen Hauses.
Was können wir für Sie tun?





Kontaktieren Sie mich bitte vorzugsweise unter folgender E-Mail:



Kontaktieren Sie mich gerne unter folgender Nummer:


Ich kann zu folgenden Zeiten erreicht werden:
Innerhalb der Bürozeiten
frühmorgens, 6:00 - 8:00 Uhr
später am Abend, 18:00 bis 20:00 Uhr
*Pflichtfeld
Welche ihrer Daten gespeichert werden und wer darauf Zugriff hat, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung auf dieser Website.
Ich bin einverstanden mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten gemäß der o.g. Datenschutzerklärung.
Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten durch die Förster & Hilms Immobilien mbH für die Beantwortung meiner Kontaktanfrage zu.
Diese Zustimmung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.
Den persönlichen Suchauftrag finde ich hier.
Das Impressum finde ich hier.

Sie erreichen uns für alle Fragen, Exposés, Bewertungen und Hinweise
montags bis freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr

Förster & Hilms Immobiliengesellschaft mbH
Süllbergsterrasse 4
22587 Hamburg
Tel. (040) 86 62 43 - 0
sowie (24/7) per E-Mail: info@foersterhilms.de

Weitere juristische Kundeninformationen, eine Widerrufsbelehrung und ein eventuell benötigtes Widerrufsformular finden Sie mit folgendem Link:
https://www.foersterhilms.de/kundeninformationen